Magen­verkleinerung

Starte fit in den Tag

Dem Robert Koch Institut zufolge sind zwei Drittel der Männer und die Hälfte der Frauen in Deutschland übergewichtig. * In anderen Worten: Millionen von Menschen sind übergewichtig oder leiden an Adipositas, welches häufig die Mitursache für viele Beschwerden und die Entwicklung chronischer Krankheiten sein kann. Parallel dazu wird das Selbstbewusstsein und demzufolge die Psyche sehr stark belastet. Wenn die herkömmlichen Methoden, wie beispielsweise Therapien und Diäten, nicht weiterhelfen, und man selber keinen Ausweg findet, kann eine Magenverkleinerung als Option gesehen werden. Ab einem BMI von 35 kann eine Magenverkleinerung als Operation gesehen werden.
Jetzt anfragen

Berechnen Sie Ihren BMI












Unser BMI Rechner

0 – 18,5

Untergewicht

Beobachten Sie in jedem Fall weiter die Entwicklung Ihres Körpergewichts und achten Sie auf eine ausgewogene, vitaminreiche Ernährung.

18,5 – 24,9

Normalgewicht

Eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige körperliche Betätigung werden Ihnen weiterhin helfen Ihr Idealgewicht zu halten.

25 – 29,9

Übergewicht

Versuchen Sie, durch eine moderate Ernährungsumstellung und regelmäßige Bewegung einem normalen BMI näher zu kommen.

30 – 34,9

Adipositas Grad I (Fettleibigkeit)

Ihr BMI ist deutlich zu hoch. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Möglichkeiten, Ihr Gewicht zu reduzieren und einen niedrigeren BMI zu erreichen.

35 – 39,9

Adipositas Grad II

Ihr BMI ist deutlich zu hoch. Durch eine moderate Gewichtsreduktion lässt sich das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und ihre Folgeerscheinungen deutlich verringern.

ab 40

Adipositas Grad III

Ihr BMI liegt weit über dem normalen Wert. Sie sollten unbedingt Ihr Gewicht reduzieren, um ihren Körper vor Begleiterkrankungen wie Herz-Kreislauf-Problemen oder Diabetes zu schützen.

Ihr Arzt:

Dr. Ömer Yoldaş

Herr Doz. Dr. Ömer Yoldas ist ein Experte der Allgemeinchirurgie und hat sich auf das Thema der Magenverkleinerung spezialisiert. Er gilt in der Türkei als einer der renommiertesten Chirurgen in seinem Gebiet mit ca. 60 erfolgreich abgeschlossenen Operationen pro Monat. Zusätzlich spricht er fließend Englisch und hat ein mehrköpfiges Team (Ernährungsberater, OP-Schwester, Koordinator und Assistentin) hinter sich, welches ihn in seiner täglichen Arbeit unterstützt.

Unsere Partnerklinik in Izmir

Ekol Hastanesi

Unsere Partnerklinik in Izmir ist mit ihrem Technologiestand einer der modernsten Hospitale in der gesamten Türkei. Dementsprechend wartet auf Sie eine freundliche, kompetente und bilinguale (Deutsch und Englisch) Betreuung, die ihresgleichen sucht. Zusätzlich ist unsere Partnerklinik Europas erstes und größtes HNO-Krankenhaus und legt einen großen Wert auf Patientenzufriedenheit und Patientengesundheit.

Schlauchmagen­­operation

Die Schlauchmagenoperation ist eine minimalinvasive Operation. Hier wird hauptsächlich das Magenvolumen verkleinert, sodass ein schlauchförmiger Magen übrigbleibt. Da nun das Fassungsvermögen des Magens reduziert wurde, kann der Körper nur noch geringere Nahrungsmengen aufnehmen. Infolgedessen tritt das Sättigungsgefühl viel schneller ein und der Hunger schwindet. Das komplette Verfahren ist restriktiv, dementsprechend bleibt die Verdauungsleistung erhalten.

Die Operation dauert ungefähr 45 – 75 Minuten und hinterlässt vier kleine Punkte als Narben. Die Größe dieser Narben variiert je nach Hauttyp. Während bei manchen kaum Spuren hinterlassen werden, kann bei anderen eine sichtbare Narbe zurückbleiben.

VORTEILE:

  • Geringere Aufnahme von Nahrungsmitteln à schneller Gewichtsverlust
  • Verminderung des Hungergefühls
  • Magenfunktion bleibt erhalten
  • Es werden keine körperfremden Materialien eingepflanzt
  • Im Gegensatz zum Magenbypass: In der Regel sind überhaupt keine Vitamin-Substitutionen erforderlich
  • Im Gegensatz zum Magenbypass ist die Operation unkomplizierter


Magenbypass

Eine weitere und sehr häufig angewendete Operation ist der Magenbypass. Hier wird zum einen der Magen verkleinert und die Darmlänge gekürzt. Anschließend wird der Restmagen mit dem Restdünndarm verbunden. Somit wird die Nahrungspassage verkürzt und es wird weniger Nahrung verdaut. Der Magen wird schließlich umgangen und liegt nun im „Bypass“. Diese Methode gilt noch heute in einigen Klinken als die am häufigsten durchgeführte Operation zur Behandlung von Adipositas. Leider zieht sie, im Vergleich zur Schlauchmagenoperation, einige Nachteile mit sich – wie z.B. die lebenslange Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. Die Operation ist meist laparoskopisch (geschlossen) und dauert ca. 90 – 120 Minuten.

Die Magenbypass-Operation ist vor allem bei Patienten mit Diabetes Typ 2 oder mit einem BMI von über 35 geeignet.

VORTEILE:

  • Geringere Nahrungseinnahme
  • Verminderung des Hungergefühls
  • Langanhaltendes Sättigungsgefühl
  • Sehr schnelle Gewichtsreduktion
  • Nahrungspassage wird verkürzt, bleibt aber ungestört
  • Fettverdauung wird um ca. 40% reduziert
  • Vorteil für Diabetes Typ 2: Patienten müssen nach der Operation weniger bis gar keine Medikamente mehr einnehmen

Preise

Schlauchmagenoperation

Die OP
Komplette Diagnostik – Untersuchung von fünf Fachärzten: Interne, kardiologische, psychologische, anästhetische und pneumologische Analyse
Medikamente im Krankenhaus
Untersuchungen vor und nach der Operation
Persönliche Beratung
Deutschsprachige Betreuung vor und nach der Operation
Blutabnahme und Laborkosten in Izmir
Kompletter Transferservice in Izmir
3 – 4 Übernachtungen im Krankenhaus inkl. Verpflegung
Ernährungsberatung und Ernährungsplan
COVID-19-Test vor und nach der Operation
4.550 EUR
inkl. MwSt
Preise können abweichen
Jetzt anfragen

Magenbypass

Die OP
Komplette Diagnostik – Untersuchung von fünf Fachärzten: Interne, kardiologische, psychologische, anästhetische und pneumologische Analyse
Medikamente im Krankenhaus
Untersuchungen vor und nach der Operation
Persönliche Beratung
Deutschsprachige Betreuung vor und nach der Operation
Blutabnahme und Laborkosten in Izmir
Kompletter Transferservice in Izmir
3 – 4 Übernachtungen im Krankenhaus inkl. Verpflegung
Ernährungsberatung und Ernährungsplan
COVID-19-Test vor und nach der Operation
5.100 EUR
inkl. MwSt
Preise können abweichen
Jetzt anfragen

LASS UNS BEI EINEM KOSTENLOSEN ERSTGESPRÄCH KENNENLERNEN

Jetzt Anfragen

Unser Ablauf

1. Beratung

Bei einem Telefonat lernen wir uns kennen, sprechen über eine mögliche Zusammenarbeit und klären alle offenen Fragen.

2. Behandlung

Nachdem alle Details abgesprochen und geklärt wurden, beginnen die ersten Untersuchungen von unserem Experten.

3. Betreuung

Am Ende ihrer Reise lassen wir Sie natürlich auf keinen Fall alleine! Hand in Hand gehen wir gemeinsam die ersten Schritte und führen Sie zum gewünschten Ziel.
DatenschutzImpressum
menuchevron-down
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram